Vortrag: Die Lehre und das Bildnis des Buddha

in Archäologie, Kunstgeschichte und moderner Anschauung!

Neben dem Wachstum des Islam erfreut sich keine andere Religion eines so nachhaltig zunehmenden Interesses wie der Buddhismus.
Besonders im Westen Europas, in Australien und in Amerika hat die Lehre des vor immerhin 2500 Jahren verstorbenen `Erwachten´ vielen Menschen eine neue Orientierung gegeben.

buddha1

Wer war dieser indische Prinz, wie verlief sein Leben und welchen Beitrag zur Geistesgeschichte der Menschheit hat er geleistet?
In welchen Formen begegnet er einem heute auf Reisen durch Asien?
Was ist der Kern seiner Lehre, von der sich die Vielfalt heutiger buddhistischer Lehren ableitet?

In diesem Vortrag der vhs Straubing am Mittwoch, 9. November um 19 Uhr geht der Referent Dr. Roland Jansen diesen Fragen nach.

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/nx3B96