Liebe in bewegten Zeiten

Partnerschaft ist eine große psychosoziale Leistung. Jedes Individuum ist für sich vielfältig und komplex – um wie viel herausfordernder wirkt dann ein liebendes, begehrendes, dynamisches Miteinander.

1-9

In diesem Vortrag der vhs Straubing am Donnerstag, 19. Januar um 19 Uhr erhalten die Teilnehmer Einblicke in typische Dynamiken in einer Partnerschaft sowie die häufigsten Konfliktfelder und wie man mit diesen umgehen kann. Auch das Thema einfache Interventionen bei Streit und Ambivalenz findet entsprechende Berücksichtigung.

Dieser Vortrag unter der Leitung von Gabriele Aigner – systemische Supervisorin und Einzel-, Paar- und Sexualtherapeutin – kann gewiss hilfreiche Anregungen für neue Ansätze der Zweisamkeit vermitteln.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/nc5wdR