Reise-Vortrag: Unbekannter Balkan

Schneebedeckte Berge, enge Schluchten und reißende Flussläufe – dies hat der Referent Erich Lotz in den Ländern des Balkan gesehen. Aber er tauchte auch tief ein in die Geschichte dieser Region, die ebenfalls für unsere Entwicklung von Bedeutung war. Immer wieder traf er auf seiner Reise auf Zeugnisse unter anderem aus der Zeit der Illyrer, der Osmanen und der K&K Monarchie.

Er begegnete stolzen in ihrer Tradition verhafteten Menschen, die versuchen, sich trotz ihres einfachen Lebensstils den Herausforderungen der Moderne zu stellen. Und er wurden konfrontiert mit all den Mängeln und Unzulänglichkeiten einer Region, die Jahrzehntelang abgeschottet war.

Im Rahmen dieses Reise-Vortrags an der vhs Straubing am Dienstag, 14.02. um 19 Uhr erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit den Referenten auf einer Reise zu begleiten, die ihm selbst genauso wie seinem Wohnmobil mehr abverlangte, als er sich zu Beginn vorstellen konnte.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/95K7Sb