Sister Act

Samstag, 1. Juli

zwischenablage01Mit SISTER ACT kommt 2017 der nächste international gefeierte Musical-Blockbuster nach München ans Deutsche Theater.

Die energiegeladene Show begeisterte mit himmlischen Stimmen, göttlichen Songs, sakralen Kulissen, glitzernden Kostümen und frechen Dialogen schon das Publikum in London, am New Yorker Broadway, in Hamburg, Paris, Wien und Mailand.

Co-Produzentin Whoppi Goldberg stand in London sogar für kurze Zeit selbst in der Rolle der Mutter Oberin auf der Bühne.

Zuflucht hinter Klostermauern
van Cartier, die von einer Bühnenkarriere träumt. Als sie zufällig Zeugin eines Mordes wird, muss sie sich ausgerechnet in einem Kloster vor den Gangstern verstecken. Delores stellt dabei die Klosterwelt auf den Kopf, entstaubt unbewusst-bewusst die heilige Kirche, erfährt dort aber zum ersten Mal in ihrem Leben auch wahre Freundschaft.

Vom Kino-Blockbuster zum Musicalhit
1992 wird Hauptdarstellerin Whoopi Goldberg in der Rolle der erfolglosen Barsängerin Deloris mit dieser Filmkomödie endgültig zum internationalen Superstar. Der Film „Siter Act“ spielte weltweit über $230 Millionen ein und begeisterte allein in Deutschland fünf Millionen Kinobesucher. Nach einer zweijährigen Entwicklungsphase brachten Stage Entertainment und Whoopi Goldber SISTER ACT 2009 im Londoner Palladium Theatre erstmals auf die Musicalbühne.

dt_logo_schwMusik vom Oscar-Preisträger
Die Musik für SISTER ACT stammt vom achtfachen Oscar©-Preisträger Alan Menken, Komponist weltbekannter Songs aus Disney Filmen wie „Die Schöne und das Biest“, „Arielle, die Meerjungfrau“ oder „Aladdin“.

Abfahrt am Busbahnhof am Hagen um 14 Uhr.

Nach der Ankunft in München ist noch Zeit für einen Stadtbummel, bevor die Abendvorstellung besucht wird.

Reisepreis pro Person: 24 €
zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie:

Preise pro Person:

  • Kategorie 1: 90 €
  • Kategorie 2: 85 €
  • Kategorie 3: 75 €

Anmeldungen zu Musicalfahrten sind telefonisch während der vhs-Service-Zeiten möglich: 09421/8457-30

Hier gibt´s weitere Infos zur Fahrt, als auch die Reisebeschreibung und AGBs des Veranstalters F.X. Mittermeier, Reisen zur Kunst und Kultur, zum Download.