Schaut doch frühlingshaft lecker aus: Gedämpfte Seelachsfilet-Rollen

Rezept aus unserem Kochkurs: Fit mit asiatischer Küche
von unserer Kursleiterin Jin Xu-ScheuBild XuScheu2

Zutaten für 8 Personen:
4 Stück Seelachsfilet
1 Porreestange – in Streifen schneiden
1 Möhre – in Streifen schneiden
150 g roher Schinken – in Streifen schneiden
4 Scheiben Ingwer
Salz
1 Eiweiß
etwas Reiswein

Zubereitung:
Fischfilet quer zur Faser in nicht zu dünne Scheiben schneiden und der Länge nach halbieren, so dass mehrere flache Filets entstehen. Fisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann etwas Reiswein darauf gießen. Fisch mit Eiweiß bepinseln und Porree, Möhre und rohen Schinken auf den Fisch verteilen.
Jedes Fischfilet dann aufrollen und in einen Dampfeinsatz (Bambus oder Edelstahl) legen. Im geschlossenen Topf im Wasserdampf dann etwa 20 Minuten dämpfen. Warm servieren.

Einfach nur lecker und trotzdem gesund!
Vielen Dank an unsere Kursleiterin Jin Xu-Scheu für das tolle Rezept!

Wer mehr davon will – unser nächster Kochkurs „Fit mit asiatischer Küche“ startet ab 2. Mai. Nähere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-37208

 

Brandschutzhelferkurs gemäß BGI/GUV-I 5182

Schon gewusst?

Jeder Arbeitgeber hat nach dem Arbeitsschutzgesetz §10 eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen.Brandschutz - Bild aus Pixabay 02

Je nach Gefährdung in seinem Betrieb ergibt sich die Anzahl der zu benennenden Brandschutzhelfer. Ein Anteil von fünf Prozent der Beschäftigten ist bei normaler Brandgefährdung nach ASR A2.2 (z. B. Büronutzung) in der Regel ausreichend.

Erhöhen Sie Ihre berufliche Qualifikation durch diese Ausbildung und erhalten Sie wertvolle Informationen für Ihre Sicherheit im Privaten!

Der Brandschutzhelferkurs der vhs unter Leitung von Reinhard Englberger erfolgt nach den Vorschriften BGI/GUV-I 5182 und vermittelt u.a. den Inhalt der BGI 560.

Brandschutz - Bild aus Pixabay
Nach einem theoretischen Teil erfolgt eine praktische Vorführung, bei der im Anschluss jeder Teilnehmer einen Feuerlöscher selber betreiben kann.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung am 25. April ab 18 Uhr sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-51050B

Vortrag: Einführung in die Osteopathie – als LiveStream im Internet

 

elw

In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München bietet die vhs Straubing ein neuerliches Angebot im Rahmen der Erweiterten Lernwelten an (#elw):

Der Einführungsvortrag in die Osteopathie am Donnerstag, 12. April wird ab 19.30 Uhr live im Internet gestreamt.

Rücken- und Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen bis hin zu Verdauungsstörungen sind häufige Probleme des modernen Menschen. In diesen Bereichen aber auch z.B. bei Schwindel und Menstruationsproblemen kann eine osteopathische Behandlung wirken.

Osteopathie - Bild aus PabloIm Vortrag lernen Sie die Grundprinzipien der Osteopathie kennen und erhalten dabei spannende Einblicke in die Zusammenhänge Ihres Körpers. Davon ausgehend erfahren Sie, wie Sie einerseits Ihren Körper gesund erhalten und andererseits selbst zur Heilung von Beschwerden beitragen können.

Neben Tipps zu Übungen, die auf die jeweilige Symptomatik zugeschnitten sind erhalten Sie Hinweise, wie Sie durch bewusste Ernährung den Heilungsprozess unterstützen können und welchen Einfluss die Seele für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte hat.

Nähere Informationen zu dieser LiveStream-Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-34034

 

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Integrationskurs-Teilnehmer!

IMG_4798

Die Teilnehmer des Sprach-Integrationskurses mit vhs-Kursleiterin Heike Anselmann (vorne Mitte)

Letzte Woche ging ein Sprach-Integrationskurs zu Ende, in dem sich die Teilnehmer seit Dezember letzten Jahres in 700 Unterrichtsstunden Deutsch-Kenntnisse auf dem Niveau A2 bzw. B1 angeeignet haben.

Im täglichen Unterricht von 8:00 bis 12:05 Uhr erlernten die Teilnehmer Wortschatz und Grammatik;· sie übten Sprechen und Verstehen,· Lesen und Schreiben der deutschen Sprache! Im Orientierungskurs erfuhren Sie Wissenswertes über die Rechtsordnung, Kultur und Geschichte Deutschlands.

Die bunt gemischte Gruppe – die Teilnehmer kamen aus Brasilien, Bulgarien, Eritrea, Irak, Iran, Kasachstan, Rumänien, Russland und Syrien – haben mit Kursleiterin Heike Anselmann auch eine Stadtführung in Straubing unternommen, die Basilika St. Jakob besichtigt sowie das Gäubodenmuseum besucht. Viel Spaß hatten sie auch bei einem gemeinsamen Essen, wozu sie typische Speisen aus ihren Heimatländern zubereitet haben!

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zum Bestehen der Prüfung und wünschen ihnen Alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Der Integrationskurs ist ein Angebot für Interessierte, die über das Erlernen der deutschen Sprache einen Weg in die deutsche Kultur und Gesellschaft finden wollen. Wer sich dafür interessiert: Der nächste Deutsch-Sprach-Integrationskurs beginnt am 4. Oktober – Näheres unter

http://vhs.link/CBMNpX

Eine Anmeldung zum Kurs ist nur persönlich in unserem Servicebüro am Steinweg 56 möglich.

Wir sind stolz auf unsere frisch gebackenen Ernährungsberaterinnen (vhs – ärztlich geprüft)!

DIGITAL CAMERA

Die frisch gebackenen Ernährungsberaterinnen mit Kursleiterin Angelika Feldmeier (1.v.r.)

Seit Oktober letzten Jahres haben sie in 126 Unterrichtstunden, verteilt über sechs Wochenenden – jeweils Samstag und Sonntag – vieles über Anatomie und Physiologie, Ernährungsphysiologie und Ernährungsberatung gelernt. Auch Themen wie Vollwerternährung, Fasten, Diäten, gesundes Abnehmen, Ernährung bei verschiedenen Erkrankungen, verschiedene Ernährungsstile u.a. gehörten mit zum Unterricht.

Jede Teilnehmerin musste eine Hausarbeit verfassen und sich der ärztlichen Überprüfung im abschließenden Kolloquium durch Dr. Anton Tkaczyk stellen.

Und vielen Dank an unsere Kursleiterin Angelika Feldmeier, die die Teilnehmer so hervorragend vorbereitet hat – wir freuen uns sehr, dass alle sechs Teilnehmerinnen den Lehrgang erfolgreich mit dem Zertifikat „Ernährungsberaterin (vhs – ärztlich geprüft)“ abschließen konnten.

Wer sich dafür interessiert: Der nächste Lehrgang beginnt im Oktober – unverbindliche Infoveranstaltung ist am 20. Juni um 18 Uhr – Näheres unter

http://vhs.link/VqG93M

Bald geht’s los mit den Xpert Business– Webinaren …

… genauer gesagt: am Donnerstag, 9. März! Und weil man ja vor dem Start noch ausprobieren möchte/sollte, ob die Technik daheim auch funktioniert, und auch die Begleit-Lehrbücher rechtzeitig zugeschickt bekommen will, pressiert’s schon ein bissl mit der Anmeldung.  Anmeldeschluss ist Freitag, 24. Februar.

Sie wissen nicht, was Xpert Business ist? Das ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. In überschaubaren Kursbausteinen wird man Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein kann man sogar in mehrere Abschlüsse einbringen.

xb_matrix_2015_300dpi

Zum zweiten Mal nun bietet die vhs Straubing im Rahmen der Erweiterten Lernwelten (#elw) alle Xpert Business-Kurse an (mit Ausnahme der Module „Finanzbuchführung 3 EDV“ und „Lohn und Gehalt 3 EDV“):

· mit Durchführungsgarantie des Xpert Business-Lernnetzes
· als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
· mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Webinar? Erweiterte Lernwelten (#elw)?

Webinare sind Kurse, die online über das WWW abgehalten werden, d.h. die Teilnehmer lernen zuhause am eigenen Computer und müssen nicht zur vhs kommen, die Lernwelt ist also „erweitert“. Es sind jeweils ein Fachdozent und ein Moderator live zugeschaltet, so dass Fragen an den Dozenten im Text-Chat gestellt werden können. Falls man zum Live-Termin verhindert ist, kann eine Aufzeichnung des Webinars zeitversetzt angesehen werden – auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich. Jedes Webinar umfasst 20 Termine, und zwar jeweils dienstags und donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr. Am besten einfach in das Demo-Video reinschauen, da sieht man es direkt, wie das funktioniert.

Bevor wir die Webinare des Xpert Business-Lernnetzes ab vergangenen Herbst zum ersten Mal angeboten haben, waren wir selber auch sehr gespannt, wie denn die Webinare laufen würden – es gab ja keinerlei Erfahrungswerte. Deshalb haben wir bei unseren Teilnehmerinnen nachgefragt – hier einige Stimmen:

„Das Webinar hat mir Spaß gemacht. Es hat mir nicht gefehlt, dass ich nicht mit anderen Teilnehmern im Kurs gesessen bin.“

„Ich bin mit dem Gesamtpaket „Webinar“ zufrieden; die Unterrichtseinheiten waren gut aufgemacht. Die zeitliche Nacharbeit und Vorbereitung hat sich in Grenzen gehalten. Es war sehr praktisch nicht zum Kurs fahren zu müssen.“

„Ich habe die Chat-Funktion genutzt, aber bis zur Fragenformulierung geht es schon wieder weiter und die konkrete Fragestellung ist auch nicht so einfach.“

„War eine sehr positive Erfahrung, würde ich wieder machen.“

Also, wer sich anmelden möchte:

http://vhs.link/YdNtXK

Xpert Business – das gab’s doch schon öfter an der vhs, aber was ist das genau …?

… das ist Berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen!

Genauer gesagt, ist Xpert Business das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. In überschaubaren Kursbausteinen wird man Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein kann man sogar in mehrere Abschlüsse einbringen.

xb_matrix_2015_300dpi

Zum zweiten Mal nun bietet die vhs Straubing im Rahmen der Erweiterten Lernwelten (#elw) alle Xpert Business-Kurse an (mit Ausnahme der Module „Finanzbuchführung 3 EDV“ und „Lohn und Gehalt 3 EDV“):

· mit Durchführungsgarantie des Xpert Business-Lernnetzes
· als Live-Webinar im virtuellen Webinarraum
· mit dem dazugehörigen Kursmaterial

Webinar? Erweiterte Lernwelten (#elw)?

Webinare sind Kurse, die online über das WWW abgehalten werden, d.h. die Teilnehmer lernen zuhause am eigenen Computer und müssen nicht zur vhs kommen, die Lernwelt ist also „erweitert“. Es sind jeweils ein Fachdozent und ein Moderator live zugeschaltet, so dass Fragen an den Dozenten im Text-Chat gestellt werden können. Falls man zum Live-Termin verhindert ist, kann eine Aufzeichnung des Webinars zeitversetzt angesehen werden – auch ein mehrfaches Ansehen ist möglich. Jedes Webinar umfasst 20 Termine, und zwar jeweils dienstags und donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr. Anmeldeschluss ist der 20. Februar.

1-28

Zusätzlich gibt es vorgeschaltete Termine für Technik-Tests von zu Hause aus (Dienstag, 28.02., Donnerstag, 02.03. und Dienstag, 07.03.2017, jeweils ab 18:30 Uhr) und eine Kick-Off-Veranstaltung vor Ort am Montag, 06.03.2017 um 18:30 Uhr (mit Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen).

Speziell für die Finanzbuchführung bieten wir optional auch noch Prüfungsvorbereitungen als Präsenzveranstaltung direkt in der vhs an – und die Prüfungen zu allen Modulen kann man sowieso bei uns vor Ort ablegen.

Bevor wir die Webinare des Xpert Business-Lernnetzes ab vergangenen Herbst zum ersten Mal angeboten haben, waren wir selber auch sehr gespannt, wie denn die Webinare laufen würden – es gab ja keinerlei Erfahrungswerte. Aber kürzlich hat uns eine von den derzeitigen Teilnehmerinnen berichtet, dass die Webinare super aufgezogen sind und der Unterricht über den Bildschirm echt top ist!

Trotzdem erfordert es natürlich etwas Mut und Selbstdisziplin, bei so einem Webinar mitzumachen, aber worauf noch warten? Hier geht’s zur Anmeldung:

http://vhs.link/YdNtXK