Schaut doch frühlingshaft lecker aus: Gedämpfte Seelachsfilet-Rollen

Rezept aus unserem Kochkurs: Fit mit asiatischer Küche
von unserer Kursleiterin Jin Xu-ScheuBild XuScheu2

Zutaten für 8 Personen:
4 Stück Seelachsfilet
1 Porreestange – in Streifen schneiden
1 Möhre – in Streifen schneiden
150 g roher Schinken – in Streifen schneiden
4 Scheiben Ingwer
Salz
1 Eiweiß
etwas Reiswein

Zubereitung:
Fischfilet quer zur Faser in nicht zu dünne Scheiben schneiden und der Länge nach halbieren, so dass mehrere flache Filets entstehen. Fisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann etwas Reiswein darauf gießen. Fisch mit Eiweiß bepinseln und Porree, Möhre und rohen Schinken auf den Fisch verteilen.
Jedes Fischfilet dann aufrollen und in einen Dampfeinsatz (Bambus oder Edelstahl) legen. Im geschlossenen Topf im Wasserdampf dann etwa 20 Minuten dämpfen. Warm servieren.

Einfach nur lecker und trotzdem gesund!
Vielen Dank an unsere Kursleiterin Jin Xu-Scheu für das tolle Rezept!

Wer mehr davon will – unser nächster Kochkurs „Fit mit asiatischer Küche“ startet ab 2. Mai. Nähere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-37208

 

Akademieküche – oder: auch andere vhs’en bloggen…

Auf dem vhsBarCamp 2017 in Kaiserslautern (ein tolles Format zum Austausch mit Kollegen) durfte ich die junge und engagierte Kollegin Jessy kennenlernen, die den tollen Blog „Akademieküche“ der vhs und Abendakademie Mannheim auf den Weg gebracht hat und betreut:

Akademieküche

Wirklich gut gemacht, eine klare Empfehlung für Koch- und Backfreunde!