Vortrag: Einführung in die Osteopathie – als LiveStream im Internet

 

elw

In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München bietet die vhs Straubing ein neuerliches Angebot im Rahmen der Erweiterten Lernwelten an (#elw):

Der Einführungsvortrag in die Osteopathie am Donnerstag, 12. April wird ab 19.30 Uhr live im Internet gestreamt.

Rücken- und Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen bis hin zu Verdauungsstörungen sind häufige Probleme des modernen Menschen. In diesen Bereichen aber auch z.B. bei Schwindel und Menstruationsproblemen kann eine osteopathische Behandlung wirken.

Osteopathie - Bild aus PabloIm Vortrag lernen Sie die Grundprinzipien der Osteopathie kennen und erhalten dabei spannende Einblicke in die Zusammenhänge Ihres Körpers. Davon ausgehend erfahren Sie, wie Sie einerseits Ihren Körper gesund erhalten und andererseits selbst zur Heilung von Beschwerden beitragen können.

Neben Tipps zu Übungen, die auf die jeweilige Symptomatik zugeschnitten sind erhalten Sie Hinweise, wie Sie durch bewusste Ernährung den Heilungsprozess unterstützen können und welchen Einfluss die Seele für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte hat.

Nähere Informationen zu dieser LiveStream-Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-34034

 

 

Vortrag: „Bhutan – Unbekanntes Königreich im Himalaya“ – auch als Live-Stream im Internet

elwMit diesem Vortrag begibt sich die vhs Straubing ein weiteres Mal auf Entdeckungsreise in die Erweiterten Lernwelten (#elw).

Der Vortrag von Dr. Roland Jansen (Studienreiseleiter bei Studiosus Reisen München) zum Thema „Bhutan – Unbekanntes Königreich im Himalaya“ findet am Donnerstag, 12. April um 19 Uhr in den Räumen der vhs Straubing statt. Ein klassischer Vortrag wie man ihn aus dem vhs-Alltag kennt und schätzt.
Zeitgleich wird dieser Vortrag jedoch auch live ins Internet übertragen, so dass es auch die Möglichkeit gibt, dem Vortrag bequem von zu Hause aus auf dem PC oder Tablet zu folgen.  Durch die Chat-Funktion innerhalb der Streaming-Plattform können auch die Online-Teilnehmer Fragen an den Referenten stellen und sich so interaktiv am Vortrag beteiligen (für die Plattformen iOS/Apple und Android gibt es passende Apps).

Unter dem Motto „Ein Donnerdrache erwacht“ widmet sich dieser Vortrag dem Land Bhutan – einem kleinen Königreich im Himalaya, das für lange Zeit  ein Inbegriff von Abgeschiedenheit war.

Seit einiger Zeit ändert sich dies: Bhutan findet Aufmerksamkeit in der westlichen Welt, unter anderem als Reiseziel. Neben einer zauberhaften und weitgehend unberührten Landschaft im Osten des Himalaya gibt es eine weitere Besonderheit: Der Vater des amtierenden jungen Königs hat das Glück der Menschen zum Ziel allen politischen Handelns erklärt, das „Bruttonationalglück“.

Wie funktioniert dies? Sind die Menschen in dieser kleinen Himalaya-Monarchie inzwischen glücklicher geworden? Hat der Buddhismus einen Anteil daran? Wie kam überhaupt der Buddhismus nach Bhutan? Welche Rolle spielt er im Alltag der Menschen?

Bhutan

An diesem Abend erfahren Sie, wie das Leben der Menschen in diesem Land aussieht, das bewusst versucht, einen eigenen Weg in die Moderne des 21. Jahrhunderts zu finden.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-11703  (für die Online-Teilnahme)

https://www.vhs-straubing.de/kursdetail/?no_cache=1&tx_vhsstraubing_pi1%5Bkid%5D=18-11702  (für Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung)

Vortrag zu den großen Epochen der europäischen Kunst – erstmals auch als Live-Stream im Internet!

elwMit diesem Vortrag begibt sich die vhs Straubing ein weiteres Mal auf Entdeckungsreise in die Erweiterten Lernwelten (#elw).

Der Vortrag des Historikers Werner Schäfer zum Thema „Romanik und Gotik – Kunst des Mittelalters“ findet am Mittwoch, 07. März um 19 Uhr in den Räumen der vhs Straubing statt. Ein klassischer Vortrag wie man ihn aus dem vhs-Alltag kennt und schätz.
Zeitgleich wird dieser Vortrag jedoch auch live ins Internet übertragen, so dass es auch die Möglichkeit gibt, dem Vortrag bequem von zu Hause aus auf dem PC oder Tablet zu folgen.  Durch die Chat-Funktion auf unserer Online-Plattform vhs.cloud können auch die Online-Teilnehmer jederzeit Fragen an den Referenten stellen und sich so interaktiv am Vortrag beteiligen (für die Plattformen iOS/Apple und Android gibt es passende Apps).

Beim Vortrag „Romanik und Gotik – Kunst des Mittelalters“ handelt es sich um den ersten Teil der Vortrags-Reihe „Die großen Epochen der europäischen Kunst“ – weitere Themen werden „Kunst der Neuzeit: Renaissance und Barock“ sowie „Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts“ sein.

Mit der Romanik und ihren mächtigen Kirchen und Klöstern erreichte die Kunst des Mittelalters einen ersten Höhepunkt. Seit dem 12. Jahrhundert wurde die Romanik von der Gotik abgelöst, die ihren besonderen Ausdruck in den französischen Kathedralen fand, aber auch das Bild der deutschen Städte bis heute mitbestimmt.

Dieser Vortrag vermittelt leicht verständlich, klar und einfach einen Überblick der Stilgeschichte der Kunst des Mittelalters. Die jeweiligen Stilmerkmale werden am Beispiel zahlreicher Meisterwerke erklärt.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter:

http://vhs.link/DfXNyG (für Online-Teilnahme) bzw.

http://vhs.link/qP5rVC (für Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung)

Digitalisierung und Demokratie – Risiko oder Chance?

Online-Übertragung des Vortrags von Markus Beckedahl aus der vhs Ennepe-Ruhr-Süd

Digitalisierung ist mehr als Technik. Sie verändert unser soziales Miteinander, macht Privates öffentlich, verändert unseren Alltag. Unmittelbare Beteiligung aller an politischen Fragen scheint möglich. Freies Engagement wird allerdings schwieriger, wenn der Preis dafür die totale Transparenz des eigenen Verhaltens ist.
Wir fragen:
– Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf aktuelle politische Auseinandersetzungen?
– Unterläuft der in vielen Bereichen unkontrollierbare und undurchschaubare technische Wandel unsere Freiheit und Demokratie?
– In welchem Verhältnis stehen Chancen und Risiken?

SD2

Dieser Vortrag am Dienstag, 10. Oktober in der Zeit von 18 bis 20 Uhr ist Teil der Veranstaltungsreihe `smart democracy´ zum Thema Digitalisierung und Gesellschaftspolitik. Mit der Beteiligung an dieser Vortragsreihe bewegt sich die vhs Straubing erneut in den erweiterten Lernwelten. Die Vorträge werden auf einer Online-Plattform live gestreamt. Diese Übertragungen können alle Interessenten bequem von zu Hause aus auf dem PC bzw. Tablet verfolgen und sich interaktiv daran beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos – eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Nähere Informationen zu diesem Online-Vortrag sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter: http://vhs.link/yPXZ9R

Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz

Live-Stream des Vortrags der vhs Bremen mit anschließender Diskussion

Im Herbst 2017 beteiligt sich die vhs Straubing an der Veranstaltungsreihe „smart democracy“ des Bundesarbeitskreis Politik – Gesellschaft – Umwelt und des Deutschen Volkshochschulverbandes (Team Erweiterte Lernwelten) zum Thema „Digitalisierung und Gesellschaftspolitik“.  Es handelt sich hierbei um insgesamt vier Vorträge, die jeweils im Rahmen einer Präsenzveranstaltung an der vhs Straubing live aus den verschiedenen Volkshochschulen Deutschlands gestreamt werden. Optional können die Vorträge auch von zu Hause aus Online verfolgt werden. Nähere Informationen hierzu sind zu finden unter www.smart-democracy.de

Die Veranstaltungsreihe startet am Donnerstag, 14. September um 18 Uhr mit dem Vortrag: „Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz“SD1-3Im Anschluss an den Live-Stream des Vortrags von Martin Fuchs (Politikberater, Blogger, Speaker) und Dr. Jan-Hinrik Schmid (Wissenschaftlicher Referent für Digitale Interaktive Medien und Politische Kommunikation, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung) aus der vhs Bremen bietet sich den Besuchern die Möglichkeit zur weiteren Diskussion – nähere Informationen zu den Referenten sind veröffentlicht unter https://www.vhs.cloud/wws/215472.php Für die Moderation vor Ort konnten wir Herrn Andreas Rauh (Radio AWN) gewinnnen.

Die öffentliche Kommunikation zwischen Bürgern, politischen Organisationen und Medien verändert sich. Onlinemedien, insbesondere soziale Medien, werden in der politischen Kommunikation immer wichtiger. Welche Rolle spielen soziale Medien im Bundestagswahlkampf 2017? Werden Social Bots, Falschnachrichten und Big Data-Analysen auch in deutschen Wahlkämpfen gezielt eingesetzt? Welche Akteure sind aktiv und wie werden Wählerinnen und Wähler dadurch beeinflusst?

Die Veranstaltung an der vhs Straubing geht diesen Fragen auf den Grund und unterstützt dabei, ein Verständnis für die digitalen Möglichkeiten der politischen Kommunikation zu gewinnen und Manipulationsversuche zu erkennen.

Mit der Beteiligung an dieser Veranstaltungsreihe bewegt sich die vhs Straubing elwerneut in den erweiterten Lernwelten – die insgesamt vier Veranstaltungen werden auf einer Online-Plattform live gestreamt.  Diese Übertragung können alle Interessenten wahlweise in den Räumen der vhs Straubing ansehen und das Thema zusammen mit weiteren Besuchern vor Ort in einer anschließenden Diskussionsrunde vertiefen oder den Vortrag und die Diskussion bequem von zu Hause aus auf dem PC bzw. Tablet verfolgen und sich interaktiv daran beteiligen.
Die Teilnahme ist kostenlos – eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Nähere Informationen zu diesem Vortrag sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/M6rFz4 (für die Präsenzveranstaltung) bzw. unter http://vhs.link/M7y3Jt (für die Online-Teilnahme).

Weitere Vorträge der Veranstaltungsreihe „Smart democracy“ sind:
Di. 10.10.: Digitalisierung und Demokratie – Risiko oder Chance? http://vhs.link/x59CJ4
Mi. 25.10.: Der bewertete/bewertende Mensch http://vhs.link/Spn6j4
Do. 07.11.: Hate Speech – Umgang mit Hasskommentaren im Netz  http://vhs.link/gtXHhN

 

 

Reise-Vortrag: Unbekannter Balkan

Schneebedeckte Berge, enge Schluchten und reißende Flussläufe – dies hat der Referent Erich Lotz in den Ländern des Balkan gesehen. Aber er tauchte auch tief ein in die Geschichte dieser Region, die ebenfalls für unsere Entwicklung von Bedeutung war. Immer wieder traf er auf seiner Reise auf Zeugnisse unter anderem aus der Zeit der Illyrer, der Osmanen und der K&K Monarchie.

Er begegnete stolzen in ihrer Tradition verhafteten Menschen, die versuchen, sich trotz ihres einfachen Lebensstils den Herausforderungen der Moderne zu stellen. Und er wurden konfrontiert mit all den Mängeln und Unzulänglichkeiten einer Region, die Jahrzehntelang abgeschottet war.

Im Rahmen dieses Reise-Vortrags an der vhs Straubing am Dienstag, 14.02. um 19 Uhr erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit den Referenten auf einer Reise zu begleiten, die ihm selbst genauso wie seinem Wohnmobil mehr abverlangte, als er sich zu Beginn vorstellen konnte.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/95K7Sb

Wenn sich Affen Wölfe halten …

Informationen und Fragen rund um das Thema Hund!

Interessante Informationen für Hundebesitzer und alle, die es werden wollen bietet dieser Vortrag der vhs Straubing am Samstag, 21. Januar um 19 Uhr unter der Leitung von Christian Huber, Hundeschule Bayerischer Wald.

Soll es ein Welpe sein oder doch ein Hund aus dem Tierheim, soll es eine bestimmte Rasse sein oder einfach Liebe auf den ersten Blick? … diese und viele weitere Fragen stellt man sich, bevor man die Entscheidung trifft, sich einen Hund anzuschaffen.

Des weiteren ist aber auch ein Basiswissen über Gesunderhaltung und Pflege sowie über die Konsequenzen der Haltung von Rüde oder Hündin von großer Bedeutung. Vor der Anschaffung eines Hundes ist es unbedingt erforderlich, sich über die Wesensmerkmale und insbesondere die Ansprüche der jeweiligen Rasse umfassend zu informieren, damit geistiger und körperlicher Unterforderung des Hundes vorgebeugt wird.

Dieser Vortrag bietet allen interessierten Personen die Möglichkeit dazu einen Experten in Sachen Hund zu befragen.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://vhs.link/6cQXCX