Auftritt des vhs-Chors „QuerBeet“ beim Adventssingen des Bayerischen Wald-Vereins

Am Sonntag, 27. November um 16 Uhr findet das traditionelle altbayerische Adventssingen des Bayerischen Wald-Vereins in der Karmelitenkirche in Straubing statt.

Das festliche Programm wird unter anderem durch die Teilnehmerinnen des vhs-Chors „QuerBeet“ mitgestaltet.

Folgenden Artikel veröffentlichte das Straubinger Tagblatt am 19.11.2016 zur Ankündigung für diese Veranstaltung:

adventssingen

 

Krippenkunst und Weihnachtszauber in München

 

am Samstag, 10. Dezember 2016

mit Petra Neuberger, Historikerin

Mittelaltermarkt auf dem Wittelsbacher Platz, Krippenkunst der Gegenwart in der Neuhauser Straße oder Künstlermarkt in Schwabing: Die Vielfalt der Münchner Christkindlmärkte ist riesig und bietet eine wunderbare Einstimmung auf Weihnachten.

Zusammen mit Petra Neuberger kann man sich an diesem Tag auf den Weg durch das winterliche München machen und – neben dem Besuch der verschiedenen Märkte– dem Münchner Krippenweg durch die Innenstadt folgen. Frauenkirche, Heilig-Geist-Kirche und natürlich das berühmte Augustinerkindl in der Bürgersaalkirche sind unter anderem Stationen des Spaziergangs.

Abfahrt ist am Busbahnhof am Hagen um 8 Uhr.

Hier geht’s zur Anmeldung: http://vhs.link/kYPrZ6

Natürlich kann man sich aber auch persönlich oder telefonisch im Büro anmelden: tel. 09421/8457-30

 

Weihnachtskonzert des vhs-Chors „QuerBeet“

 

 

Am Sonntag, 27. Dezember, lädt der vhs-Chor „QuerBeet“ ein zum Weihnachstkonzert in der Karmelitenkirche Straubing. Beginn ist um 17 Uhr.

Dargeboten wird ein buntes Portfolio an Weihnachtsliedern – eben „querbeet“.

Musikalisch wird der Chor begleitet von Udo Blien am Saxophon und der Gitarre sowie Martin Schwendke am Klavier.

Das Orgelspiel obliegt Chorleiterin Evi Grill.

Die Gruppe freut sich auf zahlreiche Hörer.

Der Eintritt ist frei.

Archiv-Bild vom Chor (Stand Sommer 2015):