Wenn Sie schon eine Weile in einer Beziehung sind, werden Sie feststellen, dass sie sich mit der Zeit natürlich verändert.

Für manche Menschen können diese Veränderungen unangenehm sein und sie dazu bringen, sich zu fragen, ob sie ihren Partner noch lieben.

Wenn Sie unsicher sind, was Sie für Ihren Freund oder Ihre Freundin, Ihren Mann oder Ihre Frau empfinden, hilft Ihnen dieser Leitfaden hoffentlich weiter...

Haben Sie schon von HeyRitual gehört? Es ist genau das, was Sie in Ihrer aktuellen Situation brauchen. Es kombiniert fachkundige Beziehungsberatung mit personalisierten Tipps, die auf wissenschaftlichen Daten und Psychologie basieren, um Ihnen dabei zu helfen, Ziele in Bezug auf Kommunikation, Konflikte, Beziehung usw. zu setzen und zu erreichen. Beginnen Sie Ihre Reise jetzt und erhalten Sie 20% Rabatt, wenn Sie den Code RETHINK20 verwenden.

1. ihr seid immer noch intim miteinander.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass sich jede Beziehung im Laufe der Zeit verändert. Sie ist vielleicht nicht mehr so leidenschaftlich, aber wenn Sie immer noch Gefühle der Nähe und Intimität empfinden, sind Sie immer noch in die Person verliebt.

Sie haben vielleicht nicht mehr so oft Sex wie früher, aber wenn Sie sich bemühen, intim zu sein, und es immer noch genießen, dies mit ihm zu teilen, sind eindeutig Gefühle im Spiel.

Dass Sie weniger Sex haben, ist völlig normal und kann eine ganze Reihe von Gründen haben, über die Sie sich keine Gedanken machen sollten - Arbeit, Stress, Kinder, sogar Müdigkeit!

Aber wenn Sie immer noch im selben Bett schlafen und manchmal Sex haben, ist Ihre Liebe lebendig und gut.

2. du lebst in der Realität, nicht in einer Fantasie.

Es ist normal, dass man sich wünscht, dass die Flitterwochen länger andauern, aber es ist keine realistische Erwartung, die man haben sollte.

Die Dinge sind vielleicht nicht mehr so intensiv und aufregend wie früher - es ist in Ordnung, wenn sie sich ab und zu ein bisschen banal oder langweilig anfühlen!

Ihre Beziehung hat sich vielleicht von wildem Sex und Gesprächen bis 3 Uhr morgens zu einem Streit darüber entwickelt, wer die Mülltonnen rausbringt und wer den Abwasch macht... aber das ist normal!

Versuchen Sie, den Wert der alltäglichen Aufgaben zu erkennen, und denken Sie daran, dass es diese kleinen Dinge sind, die Ihre Beziehung so großartig machen. Bequem ist gut!

3. ihr streitet euch ab und zu.

Manche Menschen machen sich Sorgen, dass jede Art von Meinungsverschiedenheit oder Streit bedeutet, dass sie in der falschen Beziehung sind - das stimmt so nicht!

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit jemandem in absolut allem einer Meinung - wie langweilig.

Haben Sie und alle Ihre Freunde zu buchstäblich allem die gleiche Meinung? Natürlich nicht! Es ist ganz normal, dass man über manche Dinge nicht einer Meinung ist, und in gewisser Weise zeigt ein Streit, dass man sich Gedanken macht.

Vielleicht streiten Sie sich darüber, dass das Haus unordentlich ist, weil Sie wollen, dass es ein schöner Ort ist, an dem Sie gemeinsam leben können.

Vielleicht ärgerst du dich, dass sie manchmal bis spät in die Nacht mit Freunden unterwegs sind - das ist so, weil du sie liebst und Zeit mit ihnen verbringen möchtest.

Versuchen Sie, kleine Streitereien und solche Dinge neu zu betrachten, um zu sehen, dass es nicht nur um den Untergang geht!

4. Sie sehen eine gemeinsame Zukunft.

Egal, wie sehr sie dich manchmal ärgern oder aufregen, du kannst dir immer noch vorstellen, langfristig mit ihnen zusammen zu sein.

Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass Sie trotz der Schwierigkeiten, die Sie empfinden, immer noch in sie verliebt sind.

Wenn wir uns nicht mehr in jemanden verlieben, fällt es uns unglaublich schwer, uns eine gemeinsame Zukunft vorzustellen - vielleicht fühlen wir uns sogar schuldig, weil wir das Gefühl haben, unseren Partner zu belügen und so zu tun, als ob wir glücklich wären.

Wenn Sie sich zusammen sehen können und sich glücklich und nicht schuldig fühlen, ist das ein gutes Zeichen.

Sie müssen nicht so weit in die Zukunft blicken wie 80-Jährige, die auf einer Veranda-Schaukel sitzen, aber Sie werden sich vorstellen können, wie Sie gemeinsam durchs Leben gehen und alle möglichen Erfahrungen teilen.

5. du tust immer noch die Dinge, die sie hassen.

Wenn Sie sich selbst anbieten, das Staubsaugen zu übernehmen, weil Sie wissen, dass Ihr Partner das Staubsaugen hasst, dann ist Ihre Liebe immer noch lebendig und gesund!

Es mag sich nicht immer so anfühlen, aber einfache Dinge wie diese zeigen, dass du dich immer noch um ihre Gefühle kümmerst und auf sie Rücksicht nimmst. Du tust die Dinge, die sie hassen, weil du nicht willst, dass sie sie tun müssen.

Natürlich gibt es dabei einige Grenzen, aber im Großen und Ganzen hältst du deinen Partner bei Laune, bewahrst den Frieden und zeigst, dass du seine Gefühle schätzt und dir anhörst, was er mag und was nicht. Wenn das keine Liebe ist, was dann?

6. Sie tun immer noch die Dinge, die sie lieben.

Vielleicht hassen Sie Fußball, aber Ihr Partner oder Ihre Partnerin liebt ihn, und so schauen Sie sich ab und zu ein Spiel mit ihm oder ihr an.

Das liegt daran, dass Sie sich um sie kümmern - und dass Sie sie glücklich machen wollen, indem Sie sich (kurzfristig!) um Dinge kümmern, die sie lieben.

Wenn Sie sich dabei ertappen, dass Sie Kompromisse eingehen oder Opfer bringen und Dinge tun, von denen Sie wissen, dass sie Ihrem Partner gefallen, dann spüren Sie immer noch die Liebe, daran gibt es keinen Zweifel.

Sie müssen kein kompletter Fußabtreter sein oder ständig auf Dinge verzichten, die Sie mögen, nur um das klarzustellen! Aber ein gesundes Maß an Kompromissen ist gut für eine Beziehung.

7. du redest immer noch.

Wir meinen nicht nur reden, wir meinen sprechen Ihr führt immer noch richtige Gespräche über euch selbst, eure Gefühle und euren Tag - nicht nur darüber, wer kocht und wann die Kinder nach Hause kommen!

Wenn wir es uns in einer Beziehung gemütlich machen, treten Dinge wie Spontaneität und Aufregung etwas in den Hintergrund - ebenso wie die langen Nächte, in denen man über seine Träume spricht.

Es ist verständlich, dass Sie sich Sorgen machen, dass der Funke nicht mehr überspringt und Ihr Leben jetzt ein bisschen banaler ist, aber wenn Sie beide sich immer noch bemühen, echte Gespräche zu führen, dann ist da auf jeden Fall noch etwas, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie sie lieben.

8 Sie bemühen sich umeinander.

Ihr müsst euch nicht jeden Freitag in Schale schmeißen und schicke Rendezvous veranstalten, aber wenn ihr euch immer noch bemüht, schöne Dinge zu tun, ab und zu gut für den anderen auszusehen und aufzutauchen, wenn es darauf ankommt, seid ihr beide immer noch verliebt ineinander.

Im Pyjama zu faulenzen und "echt" miteinander zu sein, ist völlig normal (und auch gesund!) - aber wenn man sich die Mühe macht, Zeit miteinander zu verbringen und sich dafür einsetzt, dass es dem anderen gut geht, ist das ein Indikator für seine wahren Gefühle.

9. du bist immer noch nah dran.

Augenkontakt, Händchenhalten, gegenseitiges Anreden mit dem Vornamen - all das sind Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Partner immer noch lieben: Sie sind sich immer noch nah, Sie sind immer noch intim (emotional und körperlich), und Sie sind beide in Ihrer Beziehung präsent.

Wenn Sie Kinder haben, gewöhnen Sie sich vielleicht daran, sich gegenseitig "Mama" und "Papa" zu nennen (vor allem, wenn Sie versuchen, die ersten Worte des Kleinen zu ermutigen) - das kann schnell zur Gewohnheit werden und die Romantik zunichte machen, aber wenn Sie sich trotzdem bemühen, zwei Erwachsene und nicht nur zwei Eltern zu sein, ist das sehr positiv.

Du wirst vielleicht nicht jedes Mal Schmetterlinge im Bauch haben, wenn sie dir in die Augen schauen, aber es zeigt, dass du dich um sie kümmerst, es zeigt, dass du sie wirklich liebst. wissen Das ist ein klares Zeichen dafür, dass Sie sie immer noch lieben.

10. bei einem Streit geht man nicht ins Bett.

Wenn Sie den Gedanken hassen, neben Ihrem Partner im Bett zu liegen, während ein ungelöster Streit in der Luft liegt, dann sind Sie in einer guten Beziehung, und Ihr Partner ist Ihnen definitiv noch wichtig!

Wenn wir uns nicht mehr in jemanden verlieben, kümmern wir uns oft nicht mehr so sehr um die Folgen - wir kümmern uns weniger darum, wie sich die andere Person fühlt, und wir geben uns weniger Mühe, uns zu entschuldigen oder eine Situation zu bereinigen, von der wir wissen, dass sie unseren Partner verletzt.

Wenn ihr euch vor dem Schlafengehen versöhnt und über alles redet, damit ihr nicht beide wütend und verärgert ins Bett geht, liebst du sie immer noch.

Das zeugt von viel Einfühlungsvermögen für Ihren Partner und für Sie selbst - zwei wichtige Aspekte einer gesunden Beziehung.

*

Wenn sich unsere Beziehungen weiterentwickeln, ändern sich die Dinge natürlich: Aus sexy Unterwäsche wird Thermounterwäsche, beim Zubettgehen geht es mehr um die Kinder als um Spaß, und die Leidenschaft im Schlafzimmer verwandelt sich in Wut über die Hausarbeit.

Das ist völlig normal, aber es kann dazu führen, dass Sie sich fragen, ob Sie Ihren Partner noch lieben, vor allem, wenn Sie noch nie eine ernsthafte oder langfristige Beziehung hatten.

Es ist in Ordnung, wenn sich die Dinge ein wenig einpendeln und etwas langweiliger werden - das zeigt, dass Sie sich miteinander wohlfühlen und es Ihnen gut geht.

Wenn Sie ewig in den Flitterwochen sind, lügt einer von Ihnen, tut so, als wäre er nie verärgert, oder macht viel zu viele Kompromisse!

Ein bisschen Streit, ein bisschen weniger Berührungen und ein paar unglamouröse Fernsehabende mehr sind ein Zeichen dafür, dass Sie eine tolle Beziehung führen - und dass Sie Ihren Partner immer noch lieben.

Sie sind sich noch nicht sicher, wie Sie sich fühlen oder was die Zukunft Ihrer Beziehung bringen wird? Dies ist eine heikle Situation, die mit der falschen Herangehensweise leicht verschlimmert werden kann. HeyRitual kann Ihnen den Weg weisen und Ihnen helfen, das beste Ergebnis zu erzielen. Es umfasst regelmäßige Sitzungen mit einem engagierten Beziehungsexperten und maßgeschneiderte Videos, Ratschläge und Übungen über eine App. Erfahren Sie mehr über HeyRitual und beginnen Sie Ihre Reise noch heute, entweder einzeln oder als Paar - erhalten Sie 20 % Rabatt, wenn Sieden Code RETHINK20.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • 5 Traurige Anzeichen dafür, dass die Liebe, die du für sie empfindest, schwindet
  • Sich verlieben: Die 10 Phasen, die Sie durchlaufen
  • Wie fühlt sich Liebe eigentlich an?
  • Ist wahre Liebe eine Wahl oder ein Gefühl?
  • 6 Hauptunterschiede zwischen Lieben und Verliebt sein
  • Wenn Sie sich wieder in Ihren Langzeitpartner verlieben wollen, tun Sie diese Dinge
Hall Lydia

Durch Hall Lydia